Machine Learning für neue Produkte und Produktionsprozesse

Was ist künstliche Intelligenz und Machine Learning?
Und was kann es für Ihr Unternehmen leisten?
Warum sollten sich Unternehmen frühzeitig auf KI-Technologien vorbereiten?

Antworten auf diese Fragen gab es für die Besucher des 1. Bayerisch-Tschechischen Innovationstages in Pilsen. Ein Tag voller interessanter Gespräche und Vorträge mit hochkarätigen Experten und Praktikern – und enders als Aussteller mit dabei!

Bei enders stützen wir uns auf das CRISP-DM-Modell um KI-Projekte erfolgreich durchzuführen. Dabei liegt unser Hauptaugenmerk auf dem Verständnis für die technische Aufgabe und, daraus abgeleitet, der angemessene und richtige Einsatz von KI-Methoden.

Das alles lassen wir in die Strategische Entwicklung von Produkten und Produktionseinrichtungen einfließen – genau wie die mechanische Konstruktion, die Entwicklung von Elektrik und Elektronik sowie das Erstellen der genau passenden Software.

Sie haben Fragen zum Einsatz von Machine Learning in der Produkt- oder Prozessentwicklung? Rüsten Sie sich für die Zukunft!

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Termin mit unseren Experten – Wir freuen uns auf Sie!

Für Ihre Kontaktaufnahme steht Ihnen Frau Larissa Gierl persönlich zur Verfügung.

ZURÜCK